>
>
Wie kommen Sie zu Ihrem Glasfaser-Anschluss am NÖ Glasfasernetz?

Wie kommen Sie zu Ihrem Glasfaser-Anschluss am NÖ Glasfasernetz?

  1. Bitte stellen Sie sicher, dass sich Ihre Adresse in einem Gebiet befindet, in dem das NÖ Glasfasernetz errichtet wird, oder schon ausgebaut ist.
    Sämtliche Regionen, in denen Sie Glasfaseranschlüsse bestellen können, finden Sie hier: www.noegig.at/bestellung

     

  2. Nun können Sie auf dieser Seite auch Ihren Hausanschluss bei der nöGIG Phase Zwei GmbH bestellen. Sobald der Anschluss hergestellt werden kann, erhalten Sie Ihre Open Access ID (OAN-ID) in den Vertragsunterlagen per E-Mail oder Post zugesandt.
    Wenn Sie dabei innerhalb der Sammelphase den Aktionspreis mit 300 € Anschlusskosten wählen, müssen Sie nach der Fertigstellung Ihres neuen Glasfaseranschlusses auch gleich die Dienste nutzen. Diese bestellen Sie unter Angabe der OAN-ID bei einem Serviceprovider wie INEXT.

     

  3. Nun freuen wir uns auf Ihre Anmeldung für einen Internetdienst. Bitte benützen Sie dafür eines der obenstehenden Formulare (Link "Pakete, Preise und Anmeldung").
    Ihre Anmeldung können Sie uns per Mail an office@inext.at oder per Fax an 07752 81744 übermitteln und natürlich auch persönlich bei uns in Ried, Schärdinger Straße 35 abgeben. Bitte vergessen Sie nicht, auch eine Ausweiskopie beizulegen.

     

  4. Bei unseren Standard-Paketen können Sie optional auch INEXT-TV und/oder Festnetztelefonie nutzen.
    Ihre bestehende Festnetz-Telefonnummer können Sie auf Wunsch zu uns mitnehmen (Bitte "Rufnummernmitnahme" auf der Anmeldung ankreuzen).
    Infos zum Thema „Rufnummern-Portierung“…

     

  5. Die Tiefbauarbeiten bis zu Ihrer Grundstücksgrenze führt die von der nöGIG Phase Zwei GmbH beauftragte Baufirma durch.
    Für die Verlängerung des Glasfaser-Leerröhrchens bis ins Haus sowie die Montage des Hausanschlusskastens und des Optical Termination Outlets (OTO) sind Sie selbst verantwortlich. Das Startpaket mit dem benötigten Material erhalten Sie zugeschickt. Eine genaue Anleitung dafür finden Sie unter www.noegig.at/hausinstallation

     

  6. Sobald alle Vorbereitungen abgeschlossen sind, vereinbart die von nöGIG Phase Zwei GmbH beauftragte Montagefirma mit Ihnen einen Termin für das Einblasen der Glasfaser.
    Wenn das erledigt ist und Ihr Anschluss vom Netzbetreiber aktiv geschaltet werden kann, werden wir informiert.

     

  7. Sobald das technisch möglich ist, vereinbart die von Fiber Service OÖ beauftragte Montagefirma mit Ihnen einen Termin für das Einblasen der Glasfaser.
    Wenn das erledigt ist und Ihr Anschluss vom Netzbetreiber aktiv geschaltet werden kann, werden wir informiert.

     

  8. Ihre INEXT-Techniker senden Ihnen dann Ihr Modem und eventuell bestellte TV-Boxen gemeinsam mit einer Anleitung zur Selbstinstallation zu.
    Falls Sie auf Ihrer INEXT-Anmeldung angegeben haben, dass Sie ein eigenes Modem verwenden, erhalten Sie von uns nur ein Datenblatt mit Zugangsdaten.

     

  9. Wir empfehlen Ihnen, die wichtigsten Geräte über Netzwerkkabel mit dem Modem zu verbinden.
    Denn WLAN ist zahlreichen Störeinflüssen unterworfen, wodurch Sie über diesen Funkstandard praktisch nie von der vollen Bandbreite profitieren können.
    Zum Merkblatt „WLAN“

Kundenhotline
07752 21021


Unsere Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 7:30 – 12:00 und 13:00 – 17:00 Uhr

Sie haben ein Problem mt den INEXT-Diensten am Wochenende?
Hinterlassen
Sie uns eine Nachricht auf unserem Anrufbeantworter, wir hören diesen
verlässlich ab und bearbeiten Notfälle schnellstmöglich.

Kontakt-Formular:

Die angegebenen Daten (Name, Firma, Straße, PLZ / Ort, Telefon, Mailadresse und Nachricht) werden von der Firma INFOTECH EDV-Systeme GmbH, Schärdinger Straße 35, A-4910 Ried im Innkreis und den Dienstleistern (Marketingagentur), die von der Firma INFOTECH EDV-Systeme GmbH beauftragt wurden, zum Zweck der Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage gespeichert und verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.