>
>
Höhnhart

Glasfaser-Ausbau

Die Tiefbauarbeiten durch die ARGE Spindler & Swietelsky im Gemeindegebiet von Höhnhart sind so gut wie abgeschlossen und seit Anfang Dezember finden die Montagearbeiten bei den Kunden statt (Einblasen der Glasfaser und Montage des Glasfaser-Moduls). So werden bereits Ende 2020 die ersten Höhnharterinnen und Höhnharter von „lichtschnellem“ Internet profitieren.

Alle interessierten Einwohner Höhnharterinnen und Höhnharter können sich auch weiterhin für einen Glasfaser-Anschluss anmelden. Derzeit beträgt die Anschlussgebühr € 200 (statt später zumindest € 500).

Anmeldeunterlagen für Privatkunden

Weitere Angebote für Privatkunden
Internet solo und/oder kombiniert mit TV und/oder Telefon

Glasfaser-Ausbau

Die Tiefbauarbeiten durch die ARGE Spindler & Swietelsky im Gemeindegebiet von Höhnhart sind so gut wie abgeschlossen und seit Anfang Dezember finden die Montagearbeiten bei den Kunden statt (Einblasen der Glasfaser und Montage des Glasfaser-Moduls). So werden bereits Ende 2020 die ersten Höhnharterinnen und Höhnharter von „lichtschnellem“ Internet profitieren.

Alle interessierten Einwohner Höhnharterinnen und Höhnharter können sich auch weiterhin für einen Glasfaser-Anschluss anmelden. Derzeit beträgt die Anschlussgebühr € 200 (statt später zumindest € 500).

Anmeldeunterlagen für Privatkunden

Weitere Angebote für Privatkunden
Internet solo und/oder kombiniert mit TV und/oder Telefon

100 gute Gründe sich jetzt
für einen Glasfaseranschluss
zu entscheiden.

FAQ

Glasfaser – Vergleich zu anderen Technologien

Folgende drei Technologien für Datenübertragung sind derzeit noch weit verbreitet: das Kupferkabel, die Funkübertragung (mobiles Internet/Web-Cubes/LTE), die Glasfaser.

Das Kupferkabel ist nur beschränkt tauglich und an seinen Leistungsgrenzen angelangt. Je weiter weg vom nächsten Wählamt sich der Anschluss befindet, desto weniger Bandbreite ist möglich.

Die Funkübertragung ist gut, aber die Qualität der Datenübertragung sinkt bei mehreren Nutzern im gleichen Sendebereich.

Daher: GLASFASER IST DIE ZUKUNFT!

Wie schnell ist Glasfaser-Internet im Vergleich zu Kupferleitungen und LTE?

300/150 Mbit/s (Glasfaser)
00:02 Sekunden 100%
100/50 Mbit/s (Glasfaser)
00:07 Sekunden 33%
40/8 Mbit/s (LTE)
00:18 Sekunden 13%
12/1 Mbit/s (Kupferleitung)
01:00 Minuten 4%

Angebote für privatkunden im aktionsgebiet

Alles inklusive

Glasfaser

50er-Kombi

50 MBit/s down
25 MBit/s up1
+ Festnetz-Telefon
+ INEXT-TV 3.0
€ 45,- pro Monat

Stellen Sie sich Ihr Paket selbst zusammen: Internet solo...

Glasfaser

300er

300 MBit/s down
150 MBit/s up1
€ 80,- pro Monat
erste 3 Monate GRATIS

Glasfaser

200er

200 MBit/s down
100 MBit/s up1
€ 60,- pro Monat
erste 2 Monate GRATIS

Glasfaser

100er

100 MBit/s down
50 MBit/s up1
€ 40,- pro Monat

… oder kombiniert mit TV und/oder Telefon

INEXT-TV 3.0

inkl. 1x TV-Box, ca. 150 TV-Sender, 7 Tage Replay bei einer Sender-Auswahl, 20 Stunden persönlicher Videorekorder, Pause/Play-Funktion, EPG, Mobil-App
€ 15,- pro Monat

INEXT-TELEFON

Grundentgelt Festnetz-Telefonie, Taktung 60/60, kostenlos bei Buchung des Internet-Pakets 300er, 200er oder 100er in Kombination mit TV
€ 5,- pro Monat

Infos für Firmenkunden erhalten Sie bei unseren Kollegen der Abteilung BizCom Services

download-Bereich

Anmeldeformular Höhnhart

Merkblatt WLAN

Datenblatt INEXT-TV 3.0

Datenblatt Telefon

Anschluss-Schema Glasfaser Höhnhart

Verlegerichtlinien Glasfaser & Hausinstallation

Nachricht Senden

Die angegebenen Daten (Name, Firma, Straße, PLZ / Ort, Telefon, Mailadresse und Nachricht) werden von der Firma INFOTECH EDV-Systeme GmbH, Schärdinger Straße 35, A-4910 Ried im Innkreis und den Dienstleistern (Marketingagentur), die von der Firma INFOTECH EDV-Systeme GmbH beauftragt wurden, zum Zweck der Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage gespeichert und verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.