>
>
Tumeltsham

Inext Glasfaser-Pakete

Inext Glasfaser 300

INEXT
Glasfaser 300

300 MBit/s down
150 MBit/s up

TV optional
Telefonie optional

Preis pro Monat € 80,-

Inext Glasfaser 200

INEXT
Glasfaser 200

200 MBit/s down
100 MBit/s up

TV optional
Telefonie optional

Preis pro Monat € 60,-

Inext Glasfaser 100

INEXT
Glasfaser 100

100 MBit/s down
50 MBit/s up

TV optional
Telefonie optional

Preis pro Monat € 40,-

Die „bis zu“-Angabe bezieht sich auf die Auslastung außerhalb des Infotech-Einflussbereichs. Die angegebene Bandbreite wird bis zum Core-Router/Internetknotenpunkt Ried des AG bzw. innerhalb des Infotech-Glasfasernetzes gewährleistet. Für Bandbreiteneinschränkungen außerhalb des Einflussbereichs von Infotech kann keine Gewährleistung übernommen werden.Für Bandbreiteneinschränkungen außerhalb des Einflussbereichs von Infotech kann keine Gewährleistung übernommen werden.

Alle angegebenen Preise versehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt.
Die Herstellbarkeit muss bei jedem gewünschten Anschluss einzeln geprüft werden. Es können zudem Grabungskosten auf öffentlichem Gut anfallen.Für Bandbreiteneinschränkungen außerhalb des Einflussbereichs von Infotech kann keine Gewährleistung übernommen werden.Für Bandbreiteneinschränkungen außerhalb des Einflussbereichs von Infotech kann keine Gewährleistung übernommen werden.Für Bandbreiteneinschränkungen außerhalb des Einflussbereichs von Infotech  kann keine Gewährleistung übernommen werden.Für Bandbreiteneinschränkungen außerhalb des Einflussbereichs von Infotech kann keine Gewährleistung übernommen werden.

Glasfaser 24 Monate: € 30,- einmalig

Gerne stellen wir Ihnen ein fertig konfiguriertes Modem gegen eine einmalige Kaution von € 100 zur Verfügung (wird bei Geräte-Rückgabe zu Vertragsende rückerstattet).

Wenn Sie ein reines Internetpaket nutzen (ohne Fernsehen oder Telefon), können Sie auf Wunsch auch Ihr eigenes Modem verwenden, welches Sie selbst konfigurieren. Bitte in diesem Fall um einen entsprechenden Hinweis im Anmerkungsfeld auf der ersten Seite Ihrer Anmeldung.

Details zum Ablauf der Rufnummernmitnahme siehe www.inext.at/portierung

Glasfaser-Anschluss an der Grundstücksgrenze + Abschlussbox im Haus € 500,- einmalig

€ 25 pro Jahr​

Gerne kommen wir zu Ihnen und übernehmen das Anschließen des Modems und Ihrer TV-Box(en), das Testen der Verbindung und das Herstellen der Internetverbindung für maximal 3 Geräte (PC, Notebook, Handy) über WLAN oder Netzwerkkabel (bestehende Verkabelung vorausgesetzt).

Preise laut Anmeldeformular.

*Voraussetzung ist ein bereits installiertes, gewartetes und funktionsfähiges Betriebssystem, z.B. Windows 8, Windows 10, Mac, Android. Weitere gewünschte Leistungen (Einbindung von mehr als 3 Geräten, Empfehlungen für Heimnetzwerk – Switch, Accesspoints, etc.) werden nach Aufwand abgerechnet.

Bitte beachten Sie, dass die Realisierbarkeit jedes Anschlusses geprüft werden muss.

100 gute Gründe sich jetzt
für einen Glasfaseranschluss
zu entscheiden.

FAQ

  1. Bitte melden Sie sich an.
    Ihre Anmeldung können Sie uns per Mail (office@inext.at) oder Fax (07752 81744) übermitteln oder direkt bei uns in abgeben (Schärdinger Straße 35, 4910 Ried i.I.). Bitte vergessen Sie dabei nicht auch eine Ausweiskopie beizulegen bzw. einen Lichtbildausweis mitzunehmen.
  2. Wir prüfen, ob an Ihrer Adresse ein Glasfaseranschluss möglich ist, und geben Ihnen Bescheid.
  3. Infotech verlegt das 7 mm-Leerröhrchen, in welches später die Glasfaser eingeblasen wird, bis an Ihre Grundstücksgrenze. Für die Verlängerung von dort bis ins Haus sowie die Inhouse-Verkabelung sind Sie selbst verantwortlich.
    Das benötigte 7mm-Leerröhrchen können Sie sich bei uns abholen (bis zu 30 m kostenlos). Wenn Sie Hilfe benötigen, empfehlen wir Ihnen gerne Partnerfirmen bzw. erstellen wir auf Wunsch ein individuelles Angebot für die Zuleitung von der Grundstücksgrenze bis ins Haus.
    Details über die Verlegung des Leerröhrchens, Tipps für die Verkabelung im Haus etc. entnehmen Sie bitte unseren Verlegerichtlinien.
    Bitte informieren Sie uns, sobald Sie das Röhrchen fertig verlegt haben.
  4. Sie wohnen in einem Wohnblock?
    Bitte kontaktieren Sie uns unter office@inext.at für spezielle Infos, wie hier ein Anschluss realisiert werden kann. In den meisten Fällen können wir die Verkabelung bis in die Wohnung übernehmen.
  5. Das Einblasen der Glasfaser und die Montage des Glasfasermoduls im Haus erfolgt durch Infotech bzw. eine beauftragte Firma.
  6. Ihr Modem und eventuell bestellte TV-Boxen werden Ihnen gemeinsam mit einer Anleitung zur Selbstinstallation zugeschickt oder beim Einblastermin mitgenommen.
    Selbstverständlich können Sie auf Wunsch auch die Installation durch einen INEXT-Techniker buchen.
  7. Ihre bestehende Festnetz-Telefonnummer können Sie zu uns mitnehmen.
    Infos zum Thema „Rufnummern-Portierung“…
  8. Da WLAN vielen Störeinflüssen unterworfen ist, empfehlen wir Ihnen, die wichtigsten Geräte über Netzwerkkabel mit dem Modem zu verbinden. Zum Merkblatt „WLAN“

„FTTH – Fiber to the Home“ bedeutet, dass Glasfaser bis direkt ins Haus verlegt wird. Ein solcher „echter“ Glasfaser-Anschluss ist der schnellste, heute verfügbare Internetanschluss und absolut zukunftssicher. Über die Glasfaser können zudem modernste Fernsehdienste und Telefongespräche übertragen werden.

Mit den aktuell angebotenen Privatkunden-Paketen sind die technischen Möglichkeiten noch bei weitem nicht ausgeschöpft, denn über eine Glasfaser kann theoretisch der Datenverkehr eines ganzen Landes übertragen werden.

Das „Turbo-Internet“ erhöht die Lebensqualität, steigert den Wert der Immobilien und sichert schlussendlich auch die wirtschaftliche Wettbewerbsfähigkeit der Gemeinde.

Glasfaser – Vergleich zu anderen Technologien

Folgende drei Technologien für Datenübertragung sind derzeit noch weit verbreitet: das Kupferkabel, die Funkübertragung (mobiles Internet/Web-Cubes/LTE), die Glasfaser.

Das Kupferkabel ist nur beschränkt tauglich und an seinen Leistungsgrenzen angelangt. Je weiter weg vom nächsten Wählamt sich der Anschluss befindet, desto weniger Bandbreite ist möglich.

Die Funkübertragung ist gut, aber die Qualität der Datenübertragung sinkt bei mehreren Nutzern im gleichen Sendebereich.

Daher: GLASFASER IST DIE ZUKUNFT!

Wie schnell ist Glasfaser-Internet im Vergleich zu Kupferleitungen und LTE?

300/150 Mbit/s (Glasfaser)
00:02 Sekunden 100%
100/50 Mbit/s (Glasfaser)
00:07 Sekunden 33%
40/8 Mbit/s (LTE)
00:18 Sekunden 13%
12/1 Mbit/s (Kupferleitung)
01:00 Minuten 4%

Nachricht Senden

Die angegebenen Daten (Name, Firma, Straße, PLZ / Ort, Telefon, Mailadresse und Nachricht) werden von der Firma INFOTECH EDV-Systeme GmbH, Schärdinger Straße 35, A-4910 Ried im Innkreis und den Dienstleistern (Marketingagentur), die von der Firma INFOTECH EDV-Systeme GmbH beauftragt wurden, zum Zweck der Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage gespeichert und verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.